Dies & Das im Jahre 2003 -
  Sektion Neunkirchen
   Liebe KlubkameradInnen!

   Wie im vergangenen Jahr wollen wir Ihnen auch heuer wieder
   einen kurzen Rückblick über das Geschehen in der Sektion
   Neunkirchen im Jahr 2003 geben, was wir neben unseren
   zahlreichen Berg- und Schitouren, so erlebten:


   Klubschimeisterschaften

   Am Sonntag den 23. Februar führten wir bei traumhaften Schnee-
   verhältnissen und Postkartenwetter unsere Vereinsschimeister-
   schaften in Trattenbach, "Dissauerlift" durch. Die Veranstaltung
   erfolgte erstmals gemeinsam mit den Ortsschimeisterschaften
   der Gemeinde Breitenau. Aufgrund des tollen Erfolges wurde
   noch an Ort und Stelle für das kommende Jahr eine Wieder-
   holung fixiert.


   

   Vorstand Gerhard Membier mit den beiden Vereinsmeistern
   Winfried FAIST und Andrea DIENBAUER
  

   Radwandertag

   Mehr als 40 Klubmitglieder aller Altersgruppen nahmen an
   unserem jährlichen Radwandertag teil, der uns diesmal, bei
   herrlichem Sonnenschein und Windstille, von Lutzmannsburg
   in das ungarische Bük und wieder zurück nach Lutzmannsburg
   führte. Am Ende der ca. 55 km langen Strecke fand dieser
   trockene Tag ein feuchtes Ende im Hof von unserem
   Lutzmannsburger Freund und Weinlieferant Edwin WEBER...


   

Kurze Rast in Ungarn
   

   Gartenfest

   Am 12. Juli fand im Garten unseres neu renovierten Klubheimes
   erstmalig eine Grillparty statt, zu der alle Helfer unserer
   jährlichen Alpkogelkirtage der vergangenen Jahre und die
   "guten Geister" der Klubheimsanierung geladen waren. Bei
   gewohnt schönem Wetter trafen sich mehr als 40 ÖTK-ler und
   ließen das Geschehene nochmals Revue passieren.


   

1. Grillparty im Klubheim
      

   Neues Dach auf der Alpkogelhütte

   Unsere Alpkogelhütte erhielt ein neues (Prefa-) Dach und
   erstrahlt seither in neuem Glanz. Die beiden Hüttenwarte
   Anton BERNHARD und Karl ZULLUS werkten unter der fach-
   kundigen Anleitung von Rober "Smoky" GLATTER mit viel
   Freude und Elan. Die Finanzierung erfolgte mit dem Erlös
   unseres Alpkogelkirtags. Vielen Dank auch an unsere Besucher.


   

   Die emsigen Zimmerleute bei der Arbeit: Robert Glatter, Toni
   Bernhard und Karl Zullus (von links)

   
      

   Fischerhütte - Neuer Küchenherd

   Am Ende der Saison 2003 erhielt unsere Fischerhütte am
   Schneeberg einen neuen Küchenherd, nachdem eine
   nochmalige Sanierung des alten Herdes wirtschaftlich nicht
   mehr vertretbar gewesen wäre. Es handelt sich dabei um den
   ersten Schritt einer großangelegten Erneuerung der Küche und
   Schlafraumbeheizung, welche im Frühjahr 2004 ihre Fortsetzung
   finden wird.


    

   Die Firma Hortschitz aus Neunkirchen bei der Arbeit
     

  

Alpkogelkirtag

  Unser Alpkogelkirtag war wieder ein toller Erfolg. Zur gewohnt unver-
  fälschten Musik der "Z'samgwürfelten" unterhielten sich alle Gäste
  aus Nah und Fern hervorragend. Auch der einzige Regenguss im
  Jahrhundertsommer 2003 tat der guten Stimmung keinen Abbruch,
  da wir auch hiefür hervorragend gerüstet waren. Also bis zum
  15. August 2004. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren/Euren Besuch!!!

 

3. Präsident des ÖTK ADir Gernot Gapp mit Vorstand Gerhard Membier

 

   Unsere Alpkogelmusik "Die Z'sammgwürfelten" mit Vorstand Gerhard
   Membier und Gattin Inge.
   

   Vereinsschnapsen

   Das jährliche Vereinsschnapsen unserem Klubheim war
   wieder gut besucht und es fanden spannende Zweik(r)ämpfe,
   mit oft überraschendem Ausgang, statt. Herzlichen Dank für die
   Organisation an Gerhard Grillmayer.


     

   Vereinsmeister Sepp Odwody mit Gattin Hilde (rechts), re.
   dahinter der Zweite Paul Luger und Vorjahressiegerin Inge
   Membier (links).
  

   Wasser- und Abwassergenossenschaft Schneeberg

   Am 22. Oktober fand die offizielle Eröffnung der Wasser- und
   Abwassergenossenschaft Schneeberg statt. Die Hütten entlang
   der Bahntrasse der Schneebergbahn zwischen Puchberg und
   Hotel Hochschneeberg verfügen nun über einen Kanal- und
   Trinkwasseranschluss. Infolge des sensiblen Wasserschutz-
   gebietes der Wiener Hochquellwasserleitung ein Meilenstein
   in der Geschichte des Schneebergtourismus. Für die beiden
   ÖTK-Hütten am Hochschneeberg, Fischerhütte und Damböckhaus,
   besteht nun die Möglichkeit zur Wasserentnahme und Einleitung
   der Fäkalien im Bereich der Bahnstation Hochschneeberg.
   Ein direkter Anschluss der Hütten ist aus finanziellen Gründen,
   infolge der felsigen Bodenbeschaffenheit und des hochalpinen
   Klimas, leider nicht möglich gewesen.


Wasserentnahmestelle vis à vis der Bahnstation Hochschneeberg
    

   Treffen Alpiner Vereine Neunkirchens

   Die 5 alpinen Vereine Neunkirchens treffen sich jährlich zwei
   Mal um über gemeinsame Anliegen zu diskutieren und
   Veranstaltungstermine zu koordinieren. Im Herbst fand ein
   gemütlicher Abend auf der Neunkirchnerhütte der TVN auf der
   Flatzer Wand statt.


   Gesangsdarbietung von Toni Schöggl an der Gitarre und Franz
   Eigner, Obmann TVN Neunkirchen, li. davor VizeBgm Annemarie
   Dvorak mit Gatten Karl.

  

   Seniorenwanderung

   Im Herbst fand in unserem Klubheim wieder ein gemütlicher
   Nachmittag der Seniorenwandergruppe zum heurigen Saison-
   abschluss statt. Kaffee und Kuchen, manch launig erzählte
   Geschichte über gemeinsam Erlebtes zu einem guten Achtel
   Wein und künftige Touren sorgten für ein gemütliches Treffen.
   An den monatlichen Wanderungen nahmen durchschnittlich
   23 Personen und 2 Hunde teil, Tendenz steigend...


   Grete Kunesch konnte als eifrigste Teilnehmerin im Jahr 2003
   vom Seniorenwanderwart Ing. Otto Kräftner mit einem Ehren-
   geschenk ausgezeichnet werden. Wir gratulieren recht herzlich.

  

   Weltschöpfungstag

   Der ÖTK Neunkirchen war heuer über Einladung der Pfarrgemeinde
   mit einem Informaitonsstand bei einer Ausstellung anlässlich des
   Weltschöpfungstages zum Thema "Jahr des Wassers" vertreten.

   Von links: Fredi und Ingrid Janisch, Gerhard Handler
  

   Besondere Geburtstage

 

   Wolfgang Berndorfer 50
Der Pächter unserer Fischerhütte feierte seinen 50er

 

Ing. Karl Holzer 80
Unser Ehrenmitglied feierte mit zahlreichen ÖTK Kollegen im
Hotel Osterbauer.

 

Michael Spenger 60
Mitglied unseres Markierungsteams und Gartenbetreuer
des Klubheimes

zurück