Dies & Das im Jahre 2006 -
  Sektion Neunkirchen
   Liebe KlubkameradInnen!

   Wie im vergangenen Jahr wollen wir Ihnen auch heuer wieder
   einen kurzen Rückblick über das Geschehen in der Sektion
   Neunkirchen im Jahr 2006 geben, was wir neben unseren
   zahlreichen Berg- und Schitouren, so erlebten:

   Klubschirennen 2006

   Ergebnisliste zum Download = Ergebnisse 2006

   Bei herrlichem Schiwetter fanden heuer am 19.02.2006 unsere
   Klubschimeisterschaften beim "Dissauer Lift" in Trattenbach statt.
   Bei zahlreicher Beteiligung, und tadellosen Fahrleistungen von Groß
   und Klein, wurden heuer Karina Loitzl und Winfried Faist unsere
   Vereinsmeister. Wir gratulieren recht herzlich und danken allen die
   für das Gelingen der Veranstaltung beitrugen. An vorderster Stelle
   Gerhard Handler und Sebastian Pass.


  


   Er & Sie Lauf

   Am Samstag, dem 18.02.2006 fand in der Fröschnitz bei den "Gruber Liften"
   der "Er & Sie Lauf" statt. Bei traumhafter Schneelage und Sonnenschein
   stand an diesem Nachmittag der Spass im Vordegrund. Hier gewann nicht das
   schnellste (zusammengeloste) Paar. Dennoch Christa Mosbacher und
   Gerhard Schreiböck standen am Schluss als Sieger fest, gefolgt von Gabi &
   Nussi, sowie Ingrid & Max. Vielen Dank auch bei Franz Gruber für die Spende
   und Horst Membier für die Durchführung. Nächstes Jahr kommen wir
   bestimmt wieder.........


  


   Jahreshauptversammlung 2006
 

   Bei der am 04.03.2006 im Gasthaus Beisteiner stattgefundenen    
   Jahreshauptversammlung konnte Obmann Gerhard Membier Frau
   Bürgermeisterin Margit Gutterding und Vizebürgermeister Alois Schöchel der
   Stadtgemeinde Neunkirchen, sowie 2. Präsidentin Frau Min.-Rat Dr. Edith
   Söllner und 3. Präsidenten Adir. Gernot Gapp des ÖTK recht herzlich
   begrüßen. Alle Funktionäre berichteten ausführlich über ihre geleisteten
   Tätigkeiten im abgelaufenen Vereinsjahr. Frau Bgm Margit Gutterding und
   Frau Dr. Edith Söllner dankten in ihren Ansprachen für das Engagement und
   die geleistete Arbeit im Verein. Im Anschluss an die
   Jahreshauptversammlung gab es einen Vortrag über eine Trekkingtour durch
   Laos vom Dezember 2005.

Obmann Gerhard Membier und Obmann-StV Anton Bernhard bei ihrem Bericht.

Bürgermeisterin Margit Gutterding und...

... Min.-Rat Dr. Edith Söllner.

Die geehrten Klubmitglieder mit den Ehrengästen.
   

  
Bundesjugendschitag

Am 05.03.2006 fand der Bundesjugendschitag des ÖTK in Prein an der Rax
statt. Trotz starkem Schneefall waren insgesamt 58 Teilnehmer am Start und
boten eine tadellose Leistung. Obmann Gerhard Membier konnte den
Bundesjugendleiter Helmut Müntzer der Zentrale Wien bei der Siegerehrung
begrüßen, der sich für die ausgezeichnete Organisation durch die Sektion
Neunkirchen bedankte. Es waren Schiläufer der Sektionen Scheibbs,
Waldheimat, Höllentaler Holzknecht, Eisenstadt, Zentrale Wien, Ternitz,
Neunkirchen und des KCT Prag am Start.


Leider mussten 11 Teilnehmer der Sektion Graz infolge der schwierigen
Wettrverhältnisse bei der Anfahrt umdrehen und 4 Teilnehmer des KCT hatten
bei der Anfahrt eine Autopanne und konnten ihre Fahrt ebenfalls nicht fortsetzen.
Die Rennläufer der Sektion Neunkirchen konnte wieder sehr gute Platzierungen
erreichen. Vielen Dank für die Organisation bei Silvia und Andrea Schandel,
sowie Max und Jürgen Haider.
  


100 Jahre ÖTK Neunkirchen

Am Samstag, dem 13.05.2006 fand im Veranstaltungszentrum Neunkirchen der Festakt 100 Jahre ÖTK Neunkirchen statt.

In Vertretung von LH Dr Erwin Pröll gratulierte LA Dr. Sepp Prober, im Beisein von Frau Bürgermeisterin Margit Gutterding, Vizebürgeremeister Alois Schöchtel, LA Mag. Martin Fasan, den 3 ÖTK Präsidenten SC Dr. Wolfgang Nolz, Min.Rat Dr. Edith Söllner und Gernot Gapp, dem ÖTK Neunkirchen zu seinem ersten Hunderter. Zahlreiche Vertreter und Vorstände der anderen ÖTK Sektionen, sowie der Zentrale Wien waren bei dieser Festveranstaltung zu Gast in Neunkirchen, da am Vormittag auch der Sektionentag in Neunkirchen veranstaltet wurde. Obmann Gerhard Membier konnte sich über ein volles Haus freuen. Im Anschluss an den Festakt fand sodann ein sehr gut besuchtes Jubiläumskränzchen mit den "Alpen Stones" im großen Saal des VAZ statt, welches erst in den frühen Morgenstunden zu Ende ging.

Von links: 3. Präsident des ÖTK ADir. Gernot Gapp, 2. Präsidentin des ÖTK MinRat Dr. Edith Söllner, 1. Präsident des ÖTK SC Dr. Wolfgang Nolz, Obmann des ÖTK Neunkirchen Gerhard Membier, LA Dr. Sepp Prober in Vertretung des LH von NÖ Dr. Erwin Pröll, Bürgermeisterin der Stadt Neunkirchen Margit Gutterding, StR Herbert Osterbauer, LA Mag. Martin Fasan, Vizebürgermeister Alois Schöchl, Direktor Hans Hohenschläger.

Der ÖTK Neunkirchen möchte sich hiermit für die erhaltenen Glückwünsche und Geschenke anlässlich
 
100 Jahre ÖTK Neunkirchen
 
recht herzlich bedanken und hofft auf ein baldiges Wiedersehen
 
bei einer unserer nächsten Veranstaltungen.
 
 
Gerhard Membier
Obmann

Teil 1 der Fotos .:Click:.
Teil 2 der Fotos .:Click:.

Busfahrt 2006 des ÖTK Neunkirchen
von Gerhard Membier

Am Samstag, dem 10.06.2006 fuhren wir mit einem Bus des Reisebüro Schwarzott aus Neunkirchen nach Großraming, am Rande des Nationalparks Kalkalpen.

Bei der Abfahrt in Neunkirchen regnete es leicht und der Himmel war dicht bewölkt. Umso weiter wir in die Steiermark kamen, desto intensiver wurde der Regen. Bei der Fahrt über den Erzberg schüttete es buchstäblich wie mit Schaffeln und der Himmel hatte alle seine Schleusen weit geöffnet.

Bei der Ankunft in Großraming hatte der Starkregen etwas nachgelassen und 48 ÖTKler stiegen in einer guten Stunde zur Ennserhütte (1.295m) auf. Infolge des triefenden Bodens wurde der teils steile Anstieg etwas erschwert, aber letztendlich schafften es alle. In der Hütte wurden wir von den Wirtsleuten mit Bratl aus dem Holzofen erstklassig bewirtet und es dauerte nicht lange, bis eine gute Stimmung unter den Teilnehmern aufkam.

Nach ausreichender Rast stiegen wir gutgelaunt ab und freuten uns schon auf das weitere Programm.

Mit einem Hausboot fuhren wir vom Rückstau in Großraming zwei Stunden vorbei an wildromantischen Uferlandschaften der Enns.

Wieder gut bewirtet und aufgelockert durch verschiedene „Gesellschaftsspiele“ unseres Musikanten unterhielten wir uns alle bestens, sogar der Wettergott hatte schließlich noch ein Einsehen mit uns und schickte einige Sonnenstrahlen.

Viel zu bald ging die Fahrt zu Ende und wir ließen den Tag vor Anker liegend ausklingen bevor wir zurück nach Hause fuhren, nicht ohne das Versprechen abzugeben auch nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

Für die Fotos HIER klicken

Geburtstagsfeier

Gerhard Handler, der Leiter unserer Schigruppe, feierte im Juni 2006 seinen 40. Geburstag. Dem Kinderalter endlich entwachsen feierte er gemeinsam mit den Vorstandskollegen in Anschluss an die letzte Sitzung vor der Sommerpause. Obmann Gerhard Membier überreichte ein Geschenk und dankte Handler für seine Mitarbeit in den Vergangenheit und weiteren Zukunft.


  

ÖTK Gartenfest 2006

Am 02.07.2006 veranstalteten wir unser mittlerweile auch schon zur Tradition gewordenes Gartenfest. Wenn das Wetter auch nicht wirklich hochsommerlich war, so unterhielten sich zahlreiche ÖTK-ler und Freunde der anderen alpinen Vereine Neunkirchens, alle Tische waren bis auf den letzten Platz besetzt, bei Spanferkler und zur Musik der burgenländischen "Sautanzmusi" aus Donnerkirchen bis in die späte Nacht köstlich. Der Dank gilt allen helfenden Händen die zur gelungenen Veranstaltung beitrugen.

Für die Fotos HIER klicken

ÖTK Alpkogelkirtag 2006

Am 15.08.2006 fand der 18. Alpkogelkirtag des ÖTK Neunkirchen am Alpkogel im Sonnwendsteingebiet statt. Bei herrlichem Sonnenschein und idealem Wanderwetter, der Anstieg vom Kummberbauerstadl in Trattenbach zur Hütte beträgt ca. 1 Stunde, konnte Obmann Gerhard Membier die Bürgermeisterin der Stadt Neunkirchen Margit Gutterding, die 2. Präsidentin des ÖTK MinRat Dr. Edith Söllner, 3. Präsidenten Gernot Gapp, Vertreter der Alpinen Vereine Neunkirchens Franz Eigner (Naturfreunde Neunkirchen), Franz Bele (Kienthaler), Gerald Mayer (Krumbachstonana), Erich Weninger (Gebirgsverein), Maler und Bildhauer Franz Strebinger, Autohauschef Walter Mayerhofer, und zalreiche Wanderfreunde aus Nah und Fern begrüssen.

Alpkogelkirtag 2006

Zur Musik der "Z'sammgwürfelten", natürlich  unplugged (ohne Strom) unterhielten sich alle wie üblich bis in die späten Abensdstunden.
Als man sich schließlich zufrieden auf den Heimweg machte,waren sich alle einig - dieses großarige Fest muss auf jeden Fall auch nächstes Jahr eine Fortsetzung finden. Der ganz besondere Dank gilt wieder allen die zu dieser Veranstaltung beigetragen haben und unseren Sponsoren.

Für die Fotos HIER klicken

 

Seniorenwanderrunde des ÖTK Neunkirchen - Abschlussfeier

Wie auch in den vergangenen Jahren fand auch Ende 2006 wieder eine
gemeinsame Abschlussfeier der Seniorenwanderrunde des ÖTK Neunkirchen im
Klubheim statt. Fast 40 Personen unterhielten sich bis in die späten
Abendstunden ausgezeichnet und Pläne für das jahr 2007 wurden dabei
geschmiedet.

Seniorenwanderrunde Abschluss

Als eifrigster Wanderer im Jahr 2006 konnte Ernst MITTAG ausgezeichnet
werden und erhielt dafür ein kleines Präsent vom Leiter der
Seniorenwandergruppe Ing. Otto Kräftner. Kaum zu glauben, dass der
Ausgezeichnete im abgelaufenen Jahr bereits seinen 80. Geburstag gefeiert
hatte. Wir gratulieren dazu recht herzlich und wünschen noch viele schöne
gemeinsame Erlebnisse mit dem ÖTK Neunkirchen.

Seniorenwanderrunde Abschluss

Foto: von li. Obmann-StV Toni Bernhard, jubilar Ernst Mittag,
Wniorenwanderwart Ing. Otto Kräftner, Obmann Gerhard Membier.

 

ÖTK Jubiläumstour auf den Großvenediger 3.666 m

Am 06.09.2006 stiegen wir bei Sonnenschein von der Johannishütte im
Virgental zum Defreggerhaus (2.962 m) auf. Ein heftiges Gewitter während der
Nachtstunden raubte uns den Schlaf und liess uns Böses befürchten. Am
kommenden Morgen lachte uns aber schon wieder die Sonne und wir stiegen in
zwei Viererseilschaften über den Gletscher - das zerklüftete Rainerkees - in
3 Stunden auf den Gipfel des Großvenedigers auf. Mit 3.666 m ist er der
vierthöchste Berg Österreichs.Bei bestem Bergwetter bot sich uns ein
herrlicher Rundblick auf die umliegenden Berge. Obwohl das Defreggerhaus
völlig ausgebucht war, herrschte oben auf dem Gipfel nur wenig Andrang und
vorübergehend waren wir sogar alleine. In der Folge stiegen wir wieder zum
Defreggerhaus ab und feierten den Gipfelsieg mit einem guten Glas Wein.
Schon in den Abendstunden zog eine Schlechtwetterfront auf und es begann
heftig zu regnen.Am kommenden Morgen fiel uns daher der Abschied nicht
besonders schwer. Diese Tour wurde der Höhepunkt in unserem heurigen
Jubiläumsjahr "100 Jahre ÖTK Neunkirchen". Drei herrliche Tage auf dem
Defreggerhaus verbrachten: Gerhard Membier, Franz und Brigitte Jeitler, Hart
Greger, Max Haider, Gerhard Handler, Fredi und Ingrid Janisch. Vielen Dank
an Franz Jeitler für die Organisation.

Großvenediger Großvenediger Großvenediger Großvenediger

Großvenediger Großvenediger Großvenediger Großvenediger

zurück