Dies & Das im Jahre 2004 -
  Sektion Neunkirchen
   Liebe KlubkameradInnen!

   Wie im vergangenen Jahr wollen wir Ihnen auch heuer wieder
   einen kurzen Rückblick über das Geschehen in der Sektion
   Neunkirchen im Jahr 2004 geben, was wir neben unseren
   zahlreichen Berg- und Schitouren, so erlebten:

  Klubschirennen 2004

  Am 22.2.2004 fanden unsere Klubschimeisterschaften in
  Trattenbach, "Dissauerlift" wieder gemeinsam mit den Breitenauer
  Ortsschimeisterschaft statt. Zur Austragung gelangte ein
  Riesentorlauf in 2 Durchgängen mit einer Höhendifferenz von 125 m
  und 22 Toren.

 

Von links: Vorstand Gerhard Membier mit den beiden Vereinsmeistern Gerhard Handler und Andrea Dienbauer. Re außen
Schireferent-StV Gerhard Rosenbichler.

  

Vorstand Gerhard Membier mit den glücklichen Tagessiegern aller Klassen. Insgesamt waren 61 Personen am Start, wovon 6 infolge eines Sturzes
disqualifiziert werden mussten. Verletzungen gab es glücklicherweise keine.
Vielen Dank auch den Pokalspendern.

 

Die Gewinner der Kinder- und Jugendklassen


Klicken Sie hier für
die
Ergebnissliste

  

  Jahreshauptversammlung 2004   

  Bei der am 06.03.2004 im Gasthaus Beisteiner in Neunkirchen-
  Peisching stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnte
  Obmann Gerhard Membier StR Alois Schöchl als Vertreter der
  Stadtgemeinde Neunkirchen, den 3. Präsidenten des ÖTK Gernot
  Gapp, Ehrenobmann Arthur Membier, die Ehrenmitlgieder Ing. Karl
  Holzer, Hermann Wallner, Helmut Peinsipp, sowie mehr als 80
  Mitglieder begrüßen.

  Der langjährige Wege- und Markierungswart Ewald Kalchgruber
  wurde für mehr als 40jährige Tätigkeit im Klubausschuss zum
  Ehrenmitglied ernannt.

  Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Maria Lach, Hermann Wallner,
  Johann Sagmeister und Herwig Weyer, für 25jährige Mitgliedschaft
  Heinz Oszwald, Joachim Schrammel, Helmut Stickelberger, Peter
  Tremel-Laschober und Andreas Zullus geehrt.

  Der Abend fand einen gemütlichen Ausklang zur Musik der weit
  über unsere Grenzen hinaus bekannten "Schneebergbuam".

  70. Geburtstag unseres Ehrenobmanns Arthur Membier

  Ehrenobmann Arthur Membier feierte am 18.03.2004
  seinen 70. Geburtstag im Kreise vieler seiner langjährigen
  Bergkameraden und Klubfunktionäre. Wir wünschen Dir
  weiterhin viel Gesundheit und alles Gute.

 

  Busfahrt zum Grand Canyon Österreichs-Ötschergräben

 




    

  Radwandertag 2004

 

  Am Sonntag, den 04.07.2004 unternahmen 32 ÖTK-ler den diesjährigen Radwandertag
  bei strahlendem Sonnenschein. Die Route führte uns von Bad Radkersburg nach
  Slowenien und bei der Grenzkontrollstelle Mureck wieder zurück nach Österreich.
  Beim Mittagessen besuchten wir noch die Schiffsmühle an der Mur, bevor wir durch
  die Murauen nach Bad Radkersburg zurückfuhren und bei einem Buschenschank in
  Klöch den herrlichen Tag ausklingen ließen.


  

  Silvia Schandel - 40. Geburtstag

  Silvia Schandel lud am 16.07.2004 anlässlich ihres 40. Geburtstages zu einer Grillparty in
  unser Klubheim. Bei herrlichem Wetter gratulierte Vorstand Gerhard Membier und
 
Vorstand-StV Anton Bernhard recht herzlich mit einem Gutschein für ein Wellness-
  Wochenende in Bad Loipersdorf. Als besondere Überraschung spielten die
  Alpkogelkirtagsmusikanten "Die Z'sammgwürfelten" ein Ständchen.
  

  Grillfest 2004

 

  Am 31.07.2003 fand unser 1. Gartenfest im Klubheim bei herrlichem
  Sommwerwetter statt. Mehr als 80 Mitglieder und Freunde von den Neunkirchner
  Alpinen Vereinen feierte mit uns. Für das leibliche Wohl sorgte Sepp Mosbacher als
  Grillmeister.

Von li.: StR Alois Schöchl, LAbg a.D StR Karl Pietsch, Vorstand Gerhard Membier,
Vorstand-StV Anton Bernhard, Ehrenobmann Arthur Membier

Grillmeister Sepp Mosbacher

 

  Alpkogelkirtag 2004

  

 

  Unser 16. Alpkogelkirtag am 15.08.2004 war wieder sehr gut besucht
  und nach kurzem morgendlichen Regenschauer schien den ganzen Tag
  die Sonne. Zur bewährten Musik der "Zsammgwüfelten" unterhielten
  sich unsere Gäste aus nah und Fern prächtig. In gewohnt launiger Weise nahm
  "Gaudimax" Horst Membier auch heuer wieder die Verlosung schöner Preise
  vor. Unsere Hauptgewinner wurden: Franz Pieler, Maria Weidacher und Josef Aigner.

   

   Besuch bei den Naturfreunden



 Besuch bei den Naturfreunden Neunkirchen auf der Flatzerwand am 29.08.2004
 beim Kirtag. 1. Reihe von links: Franz Gruber und Altbürgermeister Felis
 Rigler, Obmann-StV Franz Schöggl, Ehrenobmann Fraz Gruber 2.
 Reihe Obmann des ÖTK Neunkirchen Gerhard Membier mit
 Ehrenobmann Arthur Membier.


  Neue Küche auf der Fischerhütte

 

Familie Renate und Wolfgang Berndorfer mit ihren beiden treuen Helfern

  Aufgrund einer gewerbebehördlichen Überprüfung durch Vertreter der
  Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen im Jahr 2003 wurden einige Renovierungsarbeiten
  auf der Fischerhütte am Schneeberg erforderlich. Diese wurden von der Sektion
  Neunkirchen im Jahr 2004 umgesetzt. Die gesamte Kücheneinrichtung wurde durch die   Firma Blümel aus Wiener Neustadt in Nirostaausführung ausgetauscht und über
  den Kochgelegenheiten und Friteusen mussten Dunstabzugshauben montiert werden.
  Der Wirtschaftsherd (mit Heizregister) wurde von der Firma Hortschitz aus Neunkirchen
  neu gesetzt. Im Lager und den Zimmern wurden Heizkörper montiert, welche mit
  Warmwasser vom Wirtschaftsherd versorgt werden. Bei der Doppelspüle in der Küche
  und der Schank steht jetzt auch Warmwasser zur Verfügung.Die Umbauarbeiten
  wurden vom NÖ Fremdenverkehrsförderungsfonds mit EUR 4.126,- gefördert.
  Der Rest mußte mit Fremdkapital finanziert werden. Wir hoffen mit dieser Investition die
  Hütte für unsere Pächter und deren Gäste auch in Zukunft attraktiv zu gestalten.

 

 

  Ganz besonderer Dank aber gebührt den beiden Hüttenwarten Gerhard Grillmayer
  und Franz Jeitler für ihr über die normalen Maße hinausgehendes Engagement und
  deren unzählige Arbeitsstunden seit vielen Jahren!!

  Gerhard Membier
  Vorstand Sektion Neunkirchen

 


  Vereinsschnapsen 2004

  Beim heurigen Vereinsschnapsen des ÖTK Neunkirchen gewann
  Professor Markus Artner im Finale gegen Franz Füby im fairen Spiel.
  Bürgermeister LAbg Herbert Kautz mußte sich nach anfänglich gutem Lauf schließlich
  doch geschlagen geben. Steuerberater Gerhard Schreiböck gewann im Trostturnier
  den 1. Platz gegen Standesbaeamten i.R. Gerhard Lach.
  

  Profis wie Ehrenobmann Arthur Membier, Harry Hofer, Helmut Peinsipp sen.,
  Markus Kapfenberger und Reinhard Schuh konnten sich heuer nicht so richtig
  in Szene setzen wie in den vergangenen Jahren. Gerüchten zu Folge blieb das beinahe
  tägliche Training im Gasthaus Ehold heuer allerdings unbelohnt...... Der besondere Dank
  des Obmannes Gerhard Membier gilt auch heuer wieder dem stests im Hintergrund
  argierenden Organisator Gerhard Grillmayer.

 


    
   

 

zurück