OeTK-Neunkirchen-Stadt-Flurreinigung_20190406-004

ÖTK-Neunkirchen hilft bei Flurreinigung

Wir waren fleißig! Es ist schon eine „alte“ Tradition, dass der ÖTK an der Stadt- und Flurreinigungsaktion in Neunkirchen teilnimmt. So auch dieses Jahr.

Nachdem es am Freitag noch aus „Schaffeln regnete“, war uns der Wettergott am Samstag gnädig. Beim Start der Reinigungsaktion um 9:00 Uhr am Friedhofsparkplatz in Neunkirchen schien bereits die Sonne. Schnell hatten wir unsere orangen und gelben Warnwesten sowie die Arbeitshandschuhe angezogen und schon konnte es losgehen.  

Für alle, die es noch nicht wissen: Flurreinigen macht Spaß! Man glaubt gar nicht, was man alles findet – die High-Lights in diesem Jahr: eine Brille (stark verbogen und mit nur einem Glas ☹), ein Kanister (den kann man nicht einfach so verlieren 😉) und ein Konvolut an Schrauben, Muttern und Beilagscheiben (fast neuwertig – wenn wer Bedarf hat, bitte bei Marcus melden 😊)!

Was diese Aktion gerade für Kinder und Jugendliche so wertvoll macht, ist der erzieherische Aspekt. Wer einmal an der Flurreinigung teilgenommen hat, wird in Zukunft keinen Müll in der Natur entsorgen. Und die Kids hinterfragen auch, wer die Menschen sind, die all den Mist einfach so wegwerfen.
Untere diesem Gesichtspunkt wäre die Teilnahme an der Flurreinigung auch für viele Erwachsene sinnvoll!

Nach der Arbeit ging es zum Bauhof, wo es Würstel und Getränke für alle fleißigen Helfer gab. Dort wurde auch die Schokolade verspeist, die wir von einem Anrainer erhalten hatten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer – IHR SEID DIE BESTEN!

Einige Fotos

36. Flur- und Stadtreinigung Neunkirchen
Markiert in: